Pressemeldungen

von Sozialen Unternehmen aus NÖ und arbeit plus Ö

St. Pöltner Emmausgemeinschaft verschlankt Führungsstruktur
Roland Hammerschmid als einer der bislang drei Geschäftsführer wird mit Ende Juni 2020 seine Funktion zurücklegen und das Sozialunternehmen in Richtung der von ihm gegründeten Emmaus-Tochterfirma Antlas verlassen…
kathpress_24.06.2020


Job-Beratung für Jugendliche in den Räumen der Volkshilfe Mödling
„Job4you“ unterstützt Jugendliche professionell beim Start ins Berufsleben.
meinBezirk_08.06.2020


Therme lässt in Neunkirchen Mitarbeiter-Masken nähen
meinBezirk_04.06.2020


maskforce MNS-Masken aus Sozialen Unternehmen jetzt im Bahnhofsautomaten erhältlich!
weiterlesen


Soziale Unternehmen: „Wollen gesehen werden“
Sie helfen Menschen mit Arbeitsmarktprojekten beim Wiedereinstieg in die Arbeitswelt. Jetzt drohen coronabedingte Umsatzeinbußen bei der Eigenerwirtschaftung.
NÖN_29.04.2020


Mitbegründerin Erika Königseder geht in die wohlverdiente Pension
Mit Erika Königseder geht eine Mitbegründerin des Vereins Sozial Aktiv nach 31 engagierten Jahren in die wohlverdiente Pension.
meinBezirk.at_30.04.2020


Coronajahr zum 20er: Selbst sind die Frauen Hollabrunner Sozialprojekt „Luna“ stellt sich auf veränderte Bedingungen ein und produziert jetzt Mund-Nasen-Masken.
NÖN_16.04.2020


Bereits eine halbe Million Menschen ohne Arbeit
Soziale Unternehmen in Krisenfonds zur Wiederbelebung des Arbeitsmarkts einbeziehen
APA_01.04.2020


Frisch gebackene Gesellen in der Metallbearbeitung
Im Rahmen der überbetrieblichen Lehrausbildung legten drei Lehrlinge der Gmünder Lehrwerkstatt „Sozial Aktiv“ vor kurzem in der Landesberufsschule Amstetten die Gesellenprüfung ab.
Tips_06.03.2020


Zertifizierung für Eibetex
Das ISO-Zertifikat nahm Gabriele Pober für den sozial-ökonomischen Betrieb Eibetex im Rahmen der ARGE QUASI entgegen…
NÖN_Februar 2020


Der SOMA in Schwechat wird finanziell unterstützt
Der Sozialmarkt „SOMA“ ist selbst in Not geraten: Die Kosten des Betriebes der Volkshilfe NÖ konnten nicht mehr gedeckt werden, der Standort in der Brauhausstraße, Höhe Frauenfeld, war in Gefahr.
meinbezirk.at_30.01.2020


Repair-Café St. Pölten kämpft gegen das Wegwerfen
Im Repair-Café in St. Pölten werden im Haus des Lernens defekte Elektrogeräte auf Vordermann gebracht
Heute_12.01.2020


Chance auf Arbeit
Eibetex bietet am Arbeitsmarkt benachteiligten Menschen verschiedene Angebote an. Fördergeber besuchten Betrieb
NÖN Stadt Waidhofen_Woche 51/2019


Nach Aktion 20.000: Arbeitsmarktpolitik weiterhin gefordert Perspektiven für ältere langzeitarbeitslose Menschen zu schaffen
Heute wurde die von Prospect Unternehmensberatung im Auftrag des Sozialministeriums durchgeführte Evaluation der Aktion 20.000 veröffentlicht
APA_16.12.2019


SOZIAL AKTIV: Metallbearbeiter –Lehrlinge glänzten erneut in der Berufsschule
Seit 2007 hat der Verein Sozial Aktiv einen Kooperationsvertrag mit dem BFI NÖ und ist für die theoretische und praktische Ausbildung von jeweils drei Lehrlingen in der Lehrwerkstätte zuständig.
meinbezirk.at_11.12.2019


Schwechat – Stadt sichert Zukunft des Sozialmarktes ab
Gemeinde fördert Einrichtung 2020 und 2021 mit zusätzlich 30.000 Euro. Beschluss im Gemeinderat steht noch aus.
NÖN_11.12.2019

Der Schwechater Sozialmarkt soll erhalten bleiben
Stadtgemeinde kämpft für Erhaltung
meinbezirk.at_08.12.2019


Geschäftsübergabe: Verein Ökokreis geht neue Wege
Offiziell: Jörg Emmer folgt Ute Blaich als Geschäftsführer von Ökokreis Der Anlass der Geschäftsübergabe wurde auch genutzt für einen Informationsaustausch mit den drei Partnern und Fördergebern AMS NÖ (Arbeitsmarktservice), SMS (Sozialministeriumservice) und dem Land NÖ, welche seit mittlerweile drei Jahrzehnten erfolgreich mit dem Ökokreis zusammenarbeiten.
meinbezirk.at_01.12.2019

Ottenstein: Ökokreis hat neuen Geschäftsführer
Ute Blaich übergab die Führung in die Hände von Jörg Emmer. Auch Landesrat Martin Eichtinger gratulierte.
NÖN_29.11.2019

5. Station und Abschluss der NÖ Jobtour beim Ökokreis in Ottenstein
Zum Abschluss der niederösterreichweiten Jobtour machten Landesrat Martin Eichtinger, AMS NÖ-Chef Sven Hergovich und Abteilungsleiter Günther Widy vom Sozialministeriumservice (SMS) Halt beim Ökokreis im Waldviertel. Gleichzeitig wurde dort die Geschäftsübergabe von Ute Blaich auf ihren Nachfolger Jörg Emmer gefeiert.
APA_29.11.2019


Mal sehen, was der Computer sagt
In Österreich bestimmt bald ein Algorithmus mit über die Chancen von Arbeitslosen. Der Staat verwendet dann ein System, das offen gegen Mütter, Zuwanderer*innen und Menschen mit Behinderung diskriminiert. Dabei könnte man die Prognosen auch positiv nutzen. Wie, das erklärt in dieser Folge die Mathematikerin Paola Lopez.
Netzpolitik.org_30.11.2019


Punsch bei Sonnenschein
Die Landschaftspflege Sitzendorf lud zum Tag der offenen Tür und Weihnachtsmarkt. meinbezirk.at_25.11.2019


Elf Unternehmen mit Gütesiegel von arbeit plus für berufliche Integration ausgezeichnet
arbeit plus – Soziale Unternehmen Österreich bat  jene Sozialen Unternehmen vor den Vorhang, die mit dem Gütesiegel für Soziale Unternehmen ausgezeichnet wurden
Wirtschaftszeit_25.11.2019


Pühringer: „Europäische Säule Sozialer Rechte stärken und Grundsätze als Top-Priorität in die Koalitionsverhandlungen mitnehmen“
2-jähriges Jubiläum der Europäischen Säule der Sozialen Rechte – erste Bilanz und Appell für weitere Umsetzung
APA_18.11.2019


Regionale Jobtour macht Halt in Neunkirchen
Im Rahmen der regionalen Jobtour besuchten kürzlich Landesrat Martin Eichtinger, AMS NÖ-Chef Sven Hergovich und Abteilungsleiter Roman Rauter vom Sozialministeriumservice den Verein Integration:Niederösterreich in Neunkirchen.
Niederösterreichische Landeskorespondenz_30.10.2019

60 Millionen Euro für Jobsuchende über 50
Beim Projekt „NESIB“ in Neunkirchen werden arbeitslose Frauen über 50 für sechs Monate beim Projekt angestellt und arbeiten in einer Wäscherei sowie in einer Dirndlproduktion und einem Geschäft. So sollen sie sich an ein regelmäßiges Erwerbsleben gewöhnen und nach dem halben Jahr den Einsteig ins echte Berufsleben schaffen.
noe.orf.at_30.10.2019