Pressemeldungen

von Sozialen Unternehmen aus NÖ und arbeit plus Ö

Geschäftsübergabe: Verein Ökokreis geht neue Wege
Offiziell: Jörg Emmer folgt Ute Blaich als Geschäftsführer von Ökokreis
Der Anlass der Geschäftsübergabe wurde auch genutzt für einen Informationsaustausch mit den drei Partnern und Fördergebern AMS NÖ (Arbeitsmarktservice), SMS (Sozialministeriumservice) und dem Land NÖ, welche seit mittlerweile drei Jahrzehnten erfolgreich mit dem Ökokreis zusammenarbeiten.
meinbezirk.at_01.12.2019

Mal sehen, was der Computer sagt
In Österreich bestimmt bald ein Algorithmus mit über die Chancen von Arbeitslosen. Der Staat verwendet dann ein System, das offen gegen Mütter, Zuwanderer*innen und Menschen mit Behinderung diskriminiert. Dabei könnte man die Prognosen auch positiv nutzen. Wie, das erklärt in dieser Folge die Mathematikerin Paola Lopez.
Netzpolitik.org_30.11.2019


Ottenstein: Ökokreis hat neuen Geschäftsführer
Ute Blaich übergab die Führung in die Hände von Jörg Emmer. Auch Landesrat Martin Eichtinger gratulierte.
NÖN_29.11.2019


5. Station und Abschluss der NÖ Jobtour beim Ökokreis in Ottenstein
Zum Abschluss der niederösterreichweiten Jobtour machten Landesrat Martin Eichtinger, AMS NÖ-Chef Sven Hergovich und Abteilungsleiter Günther Widy vom Sozialministeriumservice (SMS) Halt beim Ökokreis im Waldviertel. Gleichzeitig wurde dort die Geschäftsübergabe von Ute Blaich auf ihren Nachfolger Jörg Emmer gefeiert.
APA_29.11.2019


Punsch bei Sonnenschein
Die Landschaftspflege Sitzendorf lud zum Tag der offenen Tür und Weihnachtsmarkt.
meinbezirk.at_25.11.2019


Elf Unternehmen mit Gütesiegel von arbeit plus für berufliche Integration ausgezeichnet
arbeit plus – Soziale Unternehmen Österreich bat  jene Sozialen Unternehmen vor den Vorhang, die mit dem Gütesiegel für Soziale Unternehmen ausgezeichnet wurden
Wirtschaftszeit_25.11.2019


Pühringer: „Europäische Säule Sozialer Rechte stärken und Grundsätze als Top-Priorität in die Koalitionsverhandlungen mitnehmen“
2-jähriges Jubiläum der Europäischen Säule der Sozialen Rechte – erste Bilanz und Appell für weitere Umsetzung
APA_18.11.2019


Regionale Jobtour macht Halt in Neunkirchen
Im Rahmen der regionalen Jobtour besuchten kürzlich Landesrat Martin Eichtinger, AMS NÖ-Chef Sven Hergovich und Abteilungsleiter Roman Rauter vom Sozialministeriumservice den Verein Integration:Niederösterreich in Neunkirchen.
Niederösterreichische Landeskorespondenz_30.10.2019


60 Millionen Euro für Jobsuchende über 50
Beim Projekt „NESIB“ in Neunkirchen werden arbeitslose Frauen über 50 für sechs Monate beim Projekt angestellt und arbeiten in einer Wäscherei sowie in einer Dirndlproduktion und einem Geschäft. So sollen sie sich an ein regelmäßiges Erwerbsleben gewöhnen und nach dem halben Jahr den Einsteig ins echte Berufsleben schaffen.
noe.orf.at_30.10.2019