Pressemeldungen

von Sozialen Unternehmen aus NÖ und arbeit plus Ö

9.6.2022 – Potenziale werden verschwendet

Die Entspannung am Arbeitsmarkt gilt nicht für alle: Langzeitarbeitslose bleiben außen vor. Das neu geschaffene „Superministerium“ dürfte die Causa zusätzlich verschärfen, befürchtet Sabine Rehbichler von „arbeit plus“. Über strukturelle Diskriminierung und die sozialen Folgen.
Zur Meldung aus der Furche


10.5.2022 – Arbeit und Wirtschaft nicht ohne Soziales denken

arbeit plus – Soziale Unternehmen Österreich plädiert für mehr Ressourcen und Kapazitäten für
eine Arbeitsmarktpolitik für alle
Zur Pressemeldung


29.4.2022 – Arbeitsmarktpolitik für alle

arbeit plus – Soziale Unternehmen Österreich fordert anlässlich des Tages der Arbeitslosen
endlich arbeitsmarktpolitische Lösungen, die niemanden zurücklassen
Zur Pressemeldung