Lade Veranstaltungen

bewegt beraten

19. Mai, 09:00 - 16:00

Trainer: Benjamin Herzog, BEd

Zielgruppe:  MitarbeiterInnen von Sozialen Unternehmen (Beratung, Bildung, Beschäftigung), die in der Beratung tätig sind

Gruppengröße:  6-12 Personen

Seminarbeitrag: € 55,- für arbeit plus-NÖ-Mitglieder, € 75,- für Gäste

Anmeldeschluss: 9. Mai 2021

Inhalte: Gerade in Zeiten von strengen Maßnahmen in geschlossenen Räumen ist es ratsam sich bei Beratungsgesprächen nach draußen zu begeben. Ziel dieses Seminars ist es den Teilnehmer*innen Werkzeuge für die Arbeit mit Menschen im Freien mitzugegeben, sowie sie selbst zu ermutigen sich mehr Aktionsraum außerhalb des Büros zu nehmen. Die Arbeit in der Natur wirkt gesundheitsfördernd, schafft Orientierung und hilft Barrieren aufzubrechen.

Den Teilnehmer*innen bietet sich eine wundervolle Umgebung, in der es viel im Innen und Außen zu entdecken gibt.

Nach einem gemütlich Ankommen und Kennenlernen am Ökocampus, wird auf theoretische Hintergründe der Beratung in Bewegung eingegangen. Planung und praktische Tipps für den Aufenthalt mit Klientinnen und Klienten im Freien runden den ersten Teil ab. Danach machen wir uns auf den Weg in Richtung Stausee Ottenstein und durch den Wald wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Am Weg werden diverse Methoden aus der Umwelt- und Sozialpädagogik vorgestellt, ausprobiert und reflektiert.

Es geht dabei vorrangig um Themen wie:

  • Systemverständnis,
  • Sinneswahrnehmung,
  • Konzentration
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Kommunikation
  • Umgang mit Grenzen
  • Primäre Naturerfahrung

Natürlich wird es genug Zeit geben sich auszutauschen und zu vernetzen, beziehungsweise einfach vor sich hinzuschauen.

Seminarbeschreibung als Download

Details

Datum:
19. Mai
Zeit:
09:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Ökokreis
Ottenstein 3
Rastenfeld, 3532 Österreich

Veranstalter

arbeit plus – Soziale Unternehmen Niederösterreich
Telefon:
0676 88044 899
E-Mail:
noe@arbeitplus.at
Website:
noe.arbeitplus.at