arbeit plus Stellungnahme Volksbegehren „Arbeitslosengeld rauf!“

Mit Anfang Juni 2021 startet ein breites Bündnis an NGOs, Gewerkschaften und Privatpersonen ein Volksbegehren unter dem Titel „Arbeitslosengeld rauf!“, dessen zentrale Forderung eine Erhöhung des Arbeitslosengelds auf eine Nettoersatzrate von mind. 70 Prozent des zuletzt bezogenen Gehalts ist. arbeit plus begrüßt die Diskussionen für ein höheres Arbeitslosengeld. Wir machen aber auch darauf aufmerksam, dass Reformen beim Arbeitslosengeld, keinesfalls zu einer Abschaffung oder Kürzung der Notstandshilfe führen dürfen.
[Weiterlesen]

„Initiative Sprungbrett“ mit der Expertise Sozialer Unternehmenerfolgreich und nachhaltig gestalten

Stellungnahme & Empfehlungen zur „Initiative Sprungbrett“ von arbeit plus – Soziale Unternehmen Österreich
[Weiterlesen]

fairwurzelt – Pflanzenverkauf ab Hof in Afing

Mo – Do 08:00-15:30, Fr 08:00-14:00 Uhr
[Weiterlesen]

30.4. – TAG DER ERWERBSLOSEN

Stellungnahme von arbeit plus NÖ

Ein trauriger Rekord: Mehr als 29.400 Langzeitbeschäftigungslose in NÖ zum
Tag der Arbeitslosen 2021!

[Weiterlesen]

Pressegespräch „Wenn Heldinnen die Luft ausgeht: Frauen in der Corona Krise“

Presse NÖ Armutsnetzwerk
Pressegespräch anläßlich des internationalen Frauentags am 8.3.
[Weiterlesen]

Frauen von der Corona- und Arbeitsmarktkrise überdurchschnittlich betroffen

arbeit plus appelliert an die Regierung, die aktuelle Situation als Anstoß für mutige Gleichstellungspolitik zu nehmen
[Weiterlesen]

arbeit plus Innovation Lab: Ein Stück Arbeit

Ein Stück Arbeit – Präsentation des arbeit plus Wirkungsberichts
Di, 9. März 2021, 15:00 – 17:00
Zoom
[Weiterlesen]

Historischer Höchststand der Langzeitbeschäftigungslosigkeit braucht innovative Arbeits-marktpolitik

Wien (OTS) – Die Krise am Arbeitsmarkt hält weiter an. Mit dem Jahreswechsel wurde ein trauriger Rekord gebrochen: Im Jänner 2021 waren laut AMS 179.652 Menschen langzeitbeschäftigungslos und damit bereits seit mehr als einem Jahr ohne Job.
[Weiterlesen]

arbeit plus Wirkungsbericht

Hiermit präsentieren wir den ersten Wirkungsbericht von allen sozialen Unternehmen in NÖ!
[Weiterlesen]

Frohe Weihnachten

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein Frohes Weihnachtsfest und alles Gute fürs Neue Jahr!

Wir sind auf Weihnachtsurlaub von 24. Dezember bis 6. Jänner!
[Weiterlesen]

Gute Arbeit ist ein Menschenrecht

Unter der Federführung von FIAN Österreich, der Menschenrechtsorganisation für das Recht auf Nahrung, konstituierte sich bereits zum dritten Mal das Soziale Rechte Forum, um vor dem UN Sozialausschuss Bericht zu erstatten
[Weiterlesen]

Steigende Jugendarbeitslosigkeit darf sich nicht verfestigen

Sozialwirtschaft Österreich, dabei-austria und arbeit plus fordern Fokus auf junge Menschen um eine „Generation Corona“ ohne Zukunftsperspektiven zu vermeiden.
[Weiterlesen]

Advent und Weihnachtszeit in unseren Mitgliedsbetrieben

Auch heuer werden wieder Adventkränze und vieles mehr angeboten – hier geht´s zur Übersicht
[Weiterlesen]

Covid-19 Informationen

aktuelle Informationen, Unterlagen, …rund um Covid-19
[Weiterlesen]

Webinare

In unserem Veranstaltungskalender sammeln wir aktuelle Online-Weiterbildungen.
[Weiterlesen]

Nachlese: Alles digi? – arbeit plus Mitarbeiter*innen Tagung

Am 8. Oktober 2020 fand die arbeit plus Mitarbeiter*innen-Tagung coronabedingt erstmal online statt.
[Weiterlesen]

Corona: Armut dringt in die Mittelschicht ein

„Schau auf Dich. Wer schaut auf mich? Wovor Masken nicht schützen.“ Unter diesem Motto lud das Armutsnetzwerk NÖ zu einem Pressegespräch in den soogut Sozialmarkt in St. Pölten.
[Weiterlesen]

Beitrag über das Qualifizierungsprojekt „Fit im Handwerk 2.0“ auf p3tv

ab Minute 3:40
[Weiterlesen]

Erhebung: Armutsbetroffene und die Corona-Krise

Die Erhebung der Armutskonferenz zu den sozialen Auswirkungen der Corona-Krise auf Armutsbetroffene bzw. „Abstiegsgefährdete Personen“ wurde soeben im Sozialministerium präsentiert.
[Weiterlesen]

Alles digi? – Tagung der Mitarbeiter*innen Sozialer Unternehmen

Alles digi? – Tagung für Mitarbeiter*innen Sozialer Unternehmen
8. Oktober 2020, 9:00 – 14:00
Zoom
[Weiterlesen]