Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Steuern jenseits der Leistungen

28. Februar, 09:00 - 17:00

Workshop mit Dr. Christian Schober

Wirkungen vor Leistungen. Wir wollen, sollen oder müssen jenseits der erbrachten Leistungen auf deren Wirkungen fokussieren. Soll dieser Paradigmenwechsel nicht nur in Leitbildern, Strategiepapieren, Vorträgen und Jahresberichten stattfinden, muss die Steuerung von Projekten, Organisationen, bis hin zu gesamten Branchen, an Wirkungen ausgerichtet werden. Dazu braucht es neben dem Perspektivenwechsel eine konzeptionelle Basis, Wirkungsziele, konkrete erhebbare Wirkungsindikatoren, Erhebungsinstrumente und Erhebungsdesigns. Dies kann dann als Ausgangsbasis für wirkungsorientiertes Controlling herangezogen werden.

Im Rahmen des Workshops wird mit der am NPO-Kompetenzzentrum erarbeiteten „Steuerungsbox“, ein Steuerungskonzept zur Lenkung von Leistungen einer Organisation aus Wirkungsperspektive, vorgestellt. Darüber hinaus werden Wirkungsindikatoren aus dem Bereich der Lebensqualitätsforschung als Möglichkeit der konkreten Messung der Wirkungen im Sozial- und Gesundheitsbereich diskutiert.

Anhand von vorgestellten Fallbeispielen und Erfahrungen der Teilnehmer/innen, wird gemeinsam erarbeitet, wie ein konkretes Vorgehen in den jeweiligen Organisationen aussehen könnte und welche Vor- und Nachteile dies mit sich bringt.

Details

Datum:
28. Februar
Zeit:
09:00 - 17:00
Veranstaltungkategorie:
Website:
https://www.wu.ac.at/npocompetence/events/2018/steuern-jenseits-der-leistungen/

Veranstaltungsort

Campus WU
Welthandelsplatz 1
Wien, 1020 Österreich

Veranstalter

WU Wien