Lade Veranstaltungen

ABGESAGT!!! – Resilienz – gestärkt aus schwierigen Situationen hervorgehen

14. September, 09:00 - 16:00

ReferentInnen: Maga Vera Horky, Christian F. Freisleben-Teutscher

Zielgruppe: MitarbeiterInnen von arbeit plus NÖ SIUs

Gruppengröße: 12-20 Personen

Seminarbeitrag: € 140 ,- für arbeit plus-NÖ-Mitglieder

Anmeldung: mittels Anmeldeformular am Ende der Seite. Nach vollständigem Ausfüllen des Anmeldeformulars erhalten Sie per Mail eine automatisierte Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung. Sollten Sie diese nicht erhalten, bitte ALLE Eingabefelder nochmal überprüfen!

Anmeldeschluss:  13. August 2017

Teilnahmebestätigung: wird beim Seminar ausgeteilt

Ansprechperson: Maria Nirnsee, GF, 0676-88044888

Inhalte: Resilienz – gestärkt aus schwierigen Situationen hervorgehen

Wie gehen meine KundInnen und KlientInnen mit Krisensituationen um, wo stehen sie sich selber im Weg, was hilft ihnen dabei? Wie ist das bei mir selbst als TrainerIn, BeraterIn, ArbeitsanleiterIn…? Was hat mir beim Umgang Schwierigkeiten geholfen?

Es ist wie es ist: Eine Krise als solche zu akzeptieren, als solche so zu benennen und erkennen klingt leichter, als es ist.

In diesem Workshop arbeiten wir mit kreativen Methoden, die dabei unterstützen die eigene Lebenssituation mit allen positiven Aspekten und Brüchen wahrzunehmen sowie zu reflektieren.

Handle jetzt: Darauf aufbauend geht es um Werkzeuge, die helfen, gerade in herausfordernden Situationen strukturiert und zielgerichtet agieren zu können, ohne dauernd alles auf die lange Bank zu schieben. Es geht darum, gesunde, selbst- und fremdwertschätzende Routinen auf vielfältige Weisen umzusetzen.

Neues erfahren: Ein weiteres Thema des Workshops sind Maßnahmen, wie Resilienz im eigenen Alltag gestärkt werden kann. Also auch durch Achtsamkeit, Neugier und unterschiedlichste Bildungsmaßnahmen die eigenen Fähigkeiten entwickeln. Zwei wesentliche Aspekte sind hier zudem die Lösungsorientierung und die humorvolle, aktive Sinngebung.

„Geschenke“ in Lebensräumen nutzen: Resilienz lebt durch Vernetzung und durch lebendiges Miteinander. Im Workshop werden auch dazu Werkzeuge und Herangehensweisen vorgestellt.

Methoden: Impulsvorträge, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Methoden aus der Angewandten Improvisation

ReferentInnen:

Maga Vera Horky, Wirtschaftspädagogin, Unternehmensberaterin, Erwachsenenbildnerin, Coach und Improvisationstheaterspielerin mit langjährigen Erfahrungen in der Arbeit mit langzeitarbeitslosen Menschen

Christian F. Freisleben-Teutscher, Berater, Referent, Journalist mit langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Soziales sowie als Improvisationstheaterspieler; halbtags tätig an der FH St. Pölten im Bereich Didaktik, http://skill.fhstp.ac.at, http://www.improflair.at

Seminarbeschreibung zum Download

Details

Datum:
14. September
Zeit:
09:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Lilienhof
Stattersdorfer Hauptstraße 62
St. Pölten, 3100 Österreich
+ Google Karte

Veranstalter

arbeit plus – Soziale Unternehmen Niederösterreich
Telefon:
0676 88044 899
E-Mail:
noe@arbeitplus.at
Webseite:
noe.arbeitplus.at